Skip to content

Krankenversicherungen

PKV UND GKV: ABRECHNUNG STATIONÄR ODER AMBULANT

Privatversicherer (PKV) und die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) sehen sich angesichts rasanter Entwicklungen im medizinischen Sektor zunehmend mit Abrechnungen konfrontiert, deren Rechtmäßigkeit zweifelhaft erscheint.

SPEZIALFALL GOÄ

Rechnungen nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) werden im ambulanten oder stationären Sektor immer wieder als nicht sachgerecht beanstandet. Fachspezifische Aspekte finden bei den Abrechnungsinstituten, die überwiegend die Rechnungsstellung übernehmen, nicht im erforderlichen Maß Berücksichtigung. Bestimmte Problemfelder sind zunehmend Gegenstand von Streitigkeiten. Eine sorgfältige Dokumentation, die ärztliches Spezialwissen erfordert, dient der Problemlösung.

Scroll To Top